Das Geheimnis hinter Live-Roulette-Wettsystemen

Roulette

2022-10-03

Ethan Tremblay

Live-Roulette ist ein klassisches Casinospiel, bei dem Spieler auf eine bestimmte Zahl, Zahlengruppierungen oder die Farbe des Abschnitts wetten, in dem die Kugel landet. Als solches ist es eines der vielen Live-Casinospiele, bei denen die Ergebnisse hauptsächlich auf Glück basieren.

Das Geheimnis hinter Live-Roulette-Wettsystemen

Aber wenn das Glück Sie nicht immer begünstigt, probieren Sie mehrere Roulette-Strategien aus, um auf lange Sicht öfter zu gewinnen. Diese kurze Lektüre enthüllt also einige bewährte Roulette-Systeme für Live-Wetten. Denken Sie jedoch daran, dass kein Ansatz den Erfolg bei Glücksspielen garantiert, einschließlich Live-Roulette-Wetten. 

Progressive vs. nicht-progressive Live-Roulette-Wettsysteme

Bevor Sie tiefer in das Wesentliche der Roulette-Wettsysteme eintauchen, ist es wichtig zu klären, dass Roulette-Wettsysteme entweder progressiv oder nicht-progressiv sein können. Dies wird Ihnen helfen, leicht zu verstehen, wie die Systeme funktionieren, wenn Sie dort ankommen.

Für den Anfang sind progressive oder positive Progressions-Roulette-Wettsysteme am einfachsten zu erlernen. Das Grundkonzept dieser Strategie besteht darin, die Größe des anfänglichen Einsatzes nach einem Gewinn zu erhöhen und ihn nach einem Verlust zu reduzieren. Die Höhe des erhöhten Einsatzes hängt jedoch vom jeweiligen Wettsystem ab, wie Sie später erfahren werden. 

Auf der anderen Seite beinhalten Wettsysteme mit nicht progressiver oder negativer Progression eine Erhöhung des anfänglichen Einsatzes nach einem Verlust und eine Verringerung nach einem Gewinn. Im Wesentlichen ist es das genaue Gegenteil von positiver Progression. Die einzige Gemeinsamkeit besteht darin, dass beide Systeme Renditen an guten Tagen garantieren. 

Progressive Roulette-Wettsysteme

Das Paroli-System

Paroli ist eine der einfachsten und flexibelsten Live-Roulette-Strategien. Dieses Wettsystem schreibt vor, dass Spieler ihren anfänglichen Einsatz verdoppeln müssen, nachdem sie einen Gewinn registriert haben. Dies muss auch so lange fortgesetzt werden, wie die Siegesserie anhält. Das Hauptziel ist es, die verlorenen Einsätze und etwas obendrauf während der seltenen Siegesserie wieder hereinzuholen.

Du verstehst es immer noch nicht? Unten sehen Sie ein Beispiel für einen Spieler, der auf Rot oder eine andere Einzelwette setzt:

  • Wette 1: Setze $5 und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -$5 führt
  • Wette 2: Setze $5 und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -$10 führt
  • Wette 3: Setze $5 und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -$15 führt
  • Wette 4: Setze $5 und gewinne, was zu einem Gesamtbetrag von -$10 führt
  • Wette 5: Setze 10 $ und gewinne, was zu einem Gesamtbetrag von 0 $ führt
  • Wette 5: Setze 20 $ und gewinne, was zu einem Gesamtbetrag von 20 $ führt

Wie Sie sehen können, verzeichnet der Spieler trotz der drei aufeinanderfolgenden Verluste einen Nettogewinn von 20 $. Tatsächlich war nur ein einziger erhöhter Einsatz erforderlich, um die Verluste auszugleichen. Aber denken Sie daran, dass die Dinge beim Glücksspiel trübe sein können. Das liegt daran, dass gemischte Wettergebnisse möglich sind. Gehen Sie also immer, wenn Sie Ihrer Bankroll etwas hinzufügen.

Nicht-progressive Roulette-Wettsysteme

Das Martingale-System

Die meisten erfahrenen Blackjack- und Roulette-Spieler wissen ein oder sechs Dinge über dieses negative Progressionssystem. Es ist sogar sicher zu sagen, dass es das ist das beliebteste Wettsystem zum Spielen von Live-Roulette. Das Martingale-System rät Live-Roulette-Spielern, den Anfangseinsatz nach einem Verlust zu erhöhen/verdoppeln. 

Die Idee ist, dass Sie eine Glückssträhne haben werden, egal wie kurz sie ist, und da wird sich die Strategie als nützlich erweisen. Dies macht Martingale perfekt für High-Roller-Spieler. 

Unten ist, wie es bei Wetten auf einzelne Zahlen beim Roulette funktioniert:

  • Wette 1: Setze $5 und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -$5 führt.
  • Wette 2: Setze $10 und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -$15 führt
  • Wette 3: Setzen Sie $20 und verlieren Sie, was zu einem Gesamtbetrag von -$35 führt
  • Wette 4: Setze 40 $ und gewinne, was zu einem Gesamtbetrag von 5 $ führt
  • Wette 5: Setze 5 $ und gewinne, was zu einem Gesamtbetrag von 10 $ führt

Offensichtlich kann das Martingale-System Ihre Bankroll belasten. Aber wenn Sie ein ordentliches Bankroll-Management betreiben, kann sich dieses System als nützlich erweisen, da Sie nur ein oder zwei Wetten benötigen, um Ihre verlorenen Einsätze plus einen Gewinn wieder hereinzuholen. Jetzt wissen Sie, warum die meisten Spieler Live-Wetten für die beste Roulette-Strategie halten. 

Das Fibonacci-System

Fibonacci ist ein weiteres Negativ-Spin-System, bei dem Spieler ihre Einsätze nach einem Verlust erhöhen. Aber im Gegensatz zum Martingale-System, bei dem Spieler den verlorenen Einsatz verdoppeln, steuert die mathematische Folge von Fibonacci, wie viel Spieler erhöhen. Die mathematische Folge ist; 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233 usw. Die Zahlen sind die Summe der beiden vorherigen Ziffern.

Obwohl dieses Live-Roulette-System auf dem Papier einschüchternd aussehen kann, ist es tatsächlich mühelos zu implementieren. Darüber hinaus steht es Ihnen frei, Ihre Wette auf einer beliebigen Zahl in der Folge zu beginnen, obwohl es am besten ist, niedriger bei 1 zu beginnen. 

So läuft das Fibonacci-System beim Roulette ab:

  • Wette 1: Setze 1 $ und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -1 $ führt.
  • Wette 2: Setzen Sie $1 und verlieren Sie, was zu einem Gesamtbetrag von -$2 führt.
  • Wette 3: Setzen Sie $2 und verlieren Sie, was zu einem Gesamtbetrag von -$4 führt.
  • Wette 4: Setze $3 und verliere, was zu einem Gesamtbetrag von -$7 führt.
  • Wette 5: Setze 5 $ und gewinne, was zu einer Gesamtsumme von 3 $ führt

Wie das Martingale-System erfordert auch die Fibonacci-Strategie viel Geduld. Aber glücklicherweise kann Sie ein einziger Sieg wieder ins Spiel bringen. Außerdem frisst sich Fibonacci nicht wie Martingale durch Ihre Bankroll. Aus diesem Grund ist es die perfekte Alternative zum überbewerteten Martingale-System. 

Die wichtigsten Imbissbuden!

Wie eingangs gesagt, garantiert keine dieser Roulette-Strategien den Erfolg. Das heißt aber nicht, dass sie nicht wirksam sind. Zunächst sollten Spieler diese Strategien auf Live-Roulette-Wetten anwenden, die eine Gewinnchance von fast 50/50 garantieren. Gute Beispiele sind Rot/Schwarz-, Hoch/Niedrig- und Ungerade/Gerade-Wetten.

Ein weiterer Tipp ist, die Roulette-Räder sorgfältig auszuwählen. Spielen Sie immer am europäischen Rouletterad, da es einen niedrigeren Hausvorteil von 2,70 % im Vergleich zum amerikanischen Rad mit einem Vorteil von 5,24 % für das Haus bietet. Außerdem haben die Spieler bei der europäischen Version eine Chance von 48,6 %, Außenwetten zu gewinnen, verglichen mit 47,4 % beim amerikanischen Rad.

Am wichtigsten, Bankroll-Management zu jeder Zeit praktizieren. Es ist offensichtlich, dass Sie eine große Bankroll benötigen, um lange genug am Tisch zu bleiben Live-Online-Casinos und gewinnen Sie mit diesen Live-Wett-Roulette-Systemen. Und ja, gehen Sie, sobald Sie etwas zur Bankroll hinzugefügt haben. Viel Glück!

Aktuellste Neuigkeiten

Können Videopokerspiele eine Rücklaufquote von über 100 % haben?
2022-11-29

Können Videopokerspiele eine Rücklaufquote von über 100 % haben?

Neuigkeiten