Rezension zu Live-Dealer-Spielen Melbet - Responsible Gaming

MelbetResponsible Gambling
CASINORANK
8.97/10
BonusWillkommensbonus bis zu 1750 $ + 290 Freispiele
Hohe Chancen
Große Auswahl an Sportarten
Tolle Boni und Promo-Angebote
Live-Wetten auf Sport
Vertrauenswürdig
Verifiziert
Sicher
Hohe Chancen
Große Auswahl an Sportarten
Tolle Boni und Promo-Angebote
Live-Wetten auf Sport
Melbet is not available in your country. Please try:
Responsible Gaming

Responsible Gaming

Melbet Casino achtet darauf, das Bewusstsein für die mit dem Glücksspiel verbundenen Schäden zu schärfen. Spielsucht kann entstehen, wenn Spieler nicht aufpassen und ihren Spieltrieb scheinbar nicht kontrollieren können, selbst wenn sie es sich nicht leisten können.

Spieler können einen Bereich für verantwortungsbewusstes Spielen finden, in dem sie einige Einschränkungen für ihr Konto festlegen und Links zu unterstützenden Organisationen finden können.

Bestimmte Tools können verwendet werden, um den Drang zum Spielen besser zu kontrollieren, einschließlich der folgenden:

Der Selbstausschluss ermöglicht es Spielern, ihre Konten vorübergehend zu sperren. Während dieser Zeit können Spieler kein Geld auf ihr Konto einzahlen und um echtes Geld spielen.

Reality Check ist eine Popup-Nachricht, die in bestimmten Zeitintervallen ausgelöst wird, um die Spieler an die Zeit zu erinnern, die sie mit dem Spielen verbracht haben.

Zeitlimits ermöglichen es Spielern, strenge Zeitlimits für Spielsitzungen festzulegen.

Mit dem Einzahlungslimit können Spieler ein Limit für den Betrag festlegen, den sie einzahlen. Dies ist eines der am häufigsten verwendeten Tools, und wir ermutigen die Spieler sogar, Einzahlungslimits festzulegen, sobald sie ihr Konto erstellen. Auf diese Weise haben sie mehr Kontrolle über ihr Budget.

Permanent Account Closure ist ein Tool, das es Spielern ermöglicht, ihre Konten zu schließen und jeglichen Kontakt mit dem Glücksspielanbieter abzubrechen.

Die Kreditkartenbeschränkung ermöglicht es Spielern, sich an ihre Bank zu wenden und sie zu bitten, jeglichen Zugang zu Internettransaktionen zu sperren.

Minderjähriges Glücksspiel

Melbet Casino stellt sicher, dass Minderjährige daran gehindert werden, an Glücksspielaktivitäten teilzunehmen. Aus diesem Grund durchläuft das Casino ein umfangreiches Überprüfungsverfahren, um sicherzustellen, dass jeder, der dem Casino beitritt, das gesetzliche Mindestalter zum Spielen hat.

Der Hauptgrund, warum junge Menschen nicht spielen dürfen, ist, dass sie sich der Folgen der Spielsucht weniger bewusst sind. Wenn jemand schon in jungen Jahren mit dem Wetten beginnt, wird er wahrscheinlich später in seinem Leben eine Sucht entwickeln. Online-Casino-Einrichtungen verlieren ihre Lizenzen, wenn sie minderjährige Benutzer zulassen.

Was ist Spielsucht?

Spielsucht ist ein unkontrollierter Drang zu spielen, obwohl sich eine Person der negativen Auswirkungen bewusst ist, die das Spielen auf ihr Wohlbefinden hat. Sobald die Notwendigkeit zu spielen eskaliert und der Spieler anfängt, riskantere Wetten zu platzieren und mit mehr Geld als gewöhnlich zu spielen, ist es höchste Zeit, dass die Person um Hilfe bittet.

Problematisches Glücksspiel kann auch zu Schwierigkeiten in Beziehungen und bei der Arbeit führen. Der Nervenkitzel des Gewinnens ist mit Risikobereitschaft verbunden, und die Spieler fühlen ein natürliches Hochgefühl. Die Wirkung dieses Zustands ist der von Stimulanzien sehr ähnlich.

Die Gründe für die Entwicklung einer Spielsucht können vielfältig sein. Es kann Stress sein, der mit einer schwierigen Zeit im Leben verbunden ist, oder einfach eine Person, die eine süchtig machende Persönlichkeit hat und zu zwanghaftem Verhalten neigt.

Um den Spielern zu helfen, über Spielsucht informiert zu bleiben, gehen wir auf einige der grundlegendsten emotionalen Gründe ein, die zur Entwicklung von Spielsucht beitragen können:

  • Einen Adrenalinstoß spüren.
  • Überwindung der sozialen Isolation durch den Besuch landgestützter Casinos.
  • Um unangenehme Gefühle und Probleme zu überdecken.
  • Um sich bei Langeweile die Zeit zu vertreiben.
  • Zur Entspannung nach einem stressigen Tag.

Diese emotionalen Faktoren können ein klares Zeichen dafür sein, dass sich eine Sucht entwickelt, die folgenden sind deutlichere Anzeichen dafür, dass sich ein Spielproblem entwickelt:

  • Unfähigkeit, den Spieldrang zu kontrollieren.
  • Probleme bei der Arbeit, die es schwierig machen, selbst einfache Aufgaben zu erledigen.
  • Verlust des Interesses an Hobbys und Ignorieren der Familie aufgrund der Beschäftigung mit dem Glücksspiel.
  • Versuchen, verlorenes Geld zurückzugewinnen.
  • Geld stehlen, um Glücksspiele zu finanzieren.
  • Leugnen, dass man ein Problem hat.

Wie kann man einem Spielsüchtigen helfen?

Die Spielsucht mag in manchen Phasen wie ein nie endendes Problem erscheinen, aber es gibt immer noch Möglichkeiten, sich von dieser Sucht zu erholen. Der erste Schritt zur Genesung besteht darin, zuzugeben, dass man ein Problem hat, und sich an Familie und Freunde zu wenden, um Hilfe und Unterstützung zu erhalten. Spielsucht wird auch als versteckte Krankheit bezeichnet, da die sichtbaren Symptome nicht so deutlich sind wie beispielsweise bei einer Person mit Drogen- oder Alkoholabhängigkeit.

Es gibt jedoch einige verräterische Anzeichen. Wenn man also vorsichtig ist, werden sie sie hoffentlich in den frühen Stadien bemerken. Eine Person, die eine Sucht entwickelt, wird höchstwahrscheinlich irritierter, wütender oder sogar ängstlicher und depressiver.

Jeder, der jemanden kennt, der mit Spielsucht zu tun hat, kann ein paar Dinge tun, um ihm zu helfen:

  • Beginnen Sie ein Gespräch – manchmal leugnet der Spielsüchtige möglicherweise, dass er ein Problem hat. Wenn also jemand bemerkt, dass eine Person anfängt, eine Sucht zu entwickeln, kann er ein Gespräch mit ihm beginnen. Es ist sehr wichtig, mit einem Süchtigen ruhig und privat zu sprechen, sie wollen ihm überhaupt keine Angst machen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Süchtige sich bewusst ist, dass die Person sich Sorgen um ihn macht und dass er versuchen wird, ihm zu helfen. Stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass das Glücksspiel das Problem ist und nicht die Person.
  • Erklären Sie sich – stellen Sie sicher, dass Sie sich selbst erklären, warum das Verhalten einer Person Sie beunruhigt und wie Sie sich dabei fühlen.
  • Hören Sie ihnen zu – es ist auch wichtig, dem Süchtigen zuzuhören, und wenn er immer noch nicht bereit ist, stellen Sie sicher, dass Sie ihn bitten, über sein Verhalten nachzudenken. Sie können ihnen Ihre Hilfe anbieten und ihnen auch helfen, Unterstützung und bei Bedarf sogar professionelle Hilfe zu finden.

Wie man Glücksspielprobleme behandelt

Sobald eine Person zugibt, dass sie ein Spielproblem hat, kann sie zum nächsten Schritt übergehen und verstehen, was Spielsucht ist. Entscheidend für den Umgang mit Sucht ist zu wissen, was das Problem überhaupt verursacht hat. Es gibt Einzel- und Gruppentherapien, in denen die Spieler ihre Antworten finden können. Hilfe von einem Fachmann kann notwendig sein und es gibt auch Selbsthilfegruppen wie Gamblers Anonymous und GamCare.

Unterstützungsorganisationen

Selbsthilfegruppen bieten jeder Person in Zeiten der Anfälligkeit für einen frühen Rückfall und darüber hinaus Hilfe. Jeder, der mit Spielsucht zu tun hat, findet in diesen Selbsthilfegruppen einen großartigen Ort für Beratung und Anleitung. In Kombination mit anderen therapeutischen Ansätzen können diese Organisationen den Spielern helfen, Beziehungen zu anderen aufzubauen, die ähnliche Situationen erleben.

Gamblers Anonymous ist eine der bekanntesten Hilfsorganisationen, die Süchtigen helfen, ihre Probleme zu lösen. Mitglieder müssen nur einen Wunsch haben und das ist, mit dem Spielen aufzuhören.

Die meisten Spieler sind nicht bereit zuzugeben, dass sie ein echtes Problem haben, und deshalb wird es sehr schwierig, die Sucht zu überwinden. Süchtige versuchen lange, ihr Glücksspiel zu kontrollieren, aber in den meisten Fällen scheitern sie. Der erste Schritt zur Genesung besteht darin, zuzugeben, dass eine Person ein Problem hat. Leider erlangt kein echter Spielsüchtiger alleine die Kontrolle zurück und deshalb müssen sie sich an Gamblers Anonymous wenden und um Hilfe bitten. Weitere Informationen finden sie auf ihrer Website unter www.gamblersanonymous.org.

Gam-Anon ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die von einem Glücksspielproblem betroffen sind. Süchtige können mit Hilfe von Gam-Anon zu einer normalen Denkweise zurückfinden und leben. Mitglieder müssen keine Gebühren zahlen und jeder, der möchte, kann der Gruppe beitreten.

Gam-Anon hat eine Website, www.gam-anon.org die jedem hilfreiche Informationen liefern, und darüber hinaus können sie Treffen in ihrer Nähe finden.

Melbet wurde 2021 zu einer der vertrauenswürdigsten Glücksspielplattformen ernannt
2021-09-28

Melbet wurde 2021 zu einer der vertrauenswürdigsten Glücksspielplattformen ernannt

Melbet, eine 2021 gegründete Spieleplattform, wurde zu den glaubwürdigsten und vertrauenswürdigsten Plattformen geführt. Eine so hohe Quote war hauptsächlich das Ergebnis der Spieler` Aktivitäten während der letzten UEFA EURO 2020.

100% Bonus auf die erste Einzahlung bei Melbet: Lohnt es sich?
2021-08-11

100% Bonus auf die erste Einzahlung bei Melbet: Lohnt es sich?

Wenn es ein umfassendes Wettunternehmen gibt, das schon lange auf dem Markt ist, dann ist es Melbet. Die Plattform bietet seit 2012 beeindruckende Online-Wetten an. Und jetzt bietet sie einen 100%-Bonus auf die erste Einzahlung bis zu 100 Euro.