Curacao

Mit dem Live-Glücksspiel Markt exponentiell wächst, ist die Casino-Regulierung zum Zwecke der Spielersicherheit zu einem globalen Anliegen geworden. Eine Organisation, die gegründet wurde, um die Casino-Aktivitäten zu regulieren, ist die Curacao e-Gaming Commission. Obwohl diese Organisation nicht in der Liga von Leuten wie der Malta Gaming Authority und das Britische Glücksspielkommission, führt es eine begrenzte Aufsicht über Glücksspielplattformen durch, die auf dem Territorium von Curacao tätig sind.

Curacao
Warum wurde die Curacao E-Gaming-Kommission gegründet?
Warum wurde die Curacao E-Gaming-Kommission gegründet?

Warum wurde die Curacao E-Gaming-Kommission gegründet?

Die Einrichtung der Kommission wurde von zwei Hauptgründen geleitet. Zum einen wollte die Kommission von den Casinoeinnahmen profitieren. Ein weiterer Grund war, die Gerichtsbarkeit von Curacao von Online-Casino-Spielen abzufedern (Kasinobetreiber können ihre Aktivitäten in der Gerichtsbarkeit ausüben, ohne darauf zu zielen Curacao Bürger).

Warum wurde die Curacao E-Gaming-Kommission gegründet?
Ist es sicher, in Online-Casinos zu spielen, die von der Curacao E-Gaming Commission lizenziert sind?

Ist es sicher, in Online-Casinos zu spielen, die von der Curacao E-Gaming Commission lizenziert sind?

Ja und nein. Dies hängt vom Motiv des Casinos ab, das in der Region Curacao tätig ist. Es ist bekannt, dass die Kommission einige Nachteile hat, wenn es um den Spielerschutz geht. Zum Beispiel hat es gelockerte Lizenzregeln und es ist nachsichtig bei Dingen wie Casinobonussen, so dass Casinos die Wettanforderungen nach Belieben eskalieren können. Daher ist es keine große Sache, ein betrügerisches Casino zu finden, das unter der Curacao-Lizenz betrieben wird.

Ist es sicher, in Online-Casinos zu spielen, die von der Curacao E-Gaming Commission lizenziert sind?