Deutsch (AT)
livecasinorank.at
  • Neuigkeiten
  • Casinos nach Land
  • Casino Bonus
  • Casino Spiele
  • Einzahlungsmethoden
Menu
Live Casino
Deutsch (AT)

Erklärt: Wie man Three Card Poker online spielt

Three Card Poker

2021-10-18

Ethan Tremblay

Drei-Karten-Poker online zu spielen macht genauso viel Spaß wie jedes andere Pokerspiel. Dieses Kartenspiel bietet die Spannung und Unterhaltung eines normalen Pokertisches. Aber in diesem Fall bekommen die Spieler drei Karten pro Hand statt der üblichen fünf. Wie wirkt sich das auf das Gameplay aus? Erhöht es den Hausvorteil? Dieser Beitrag geht tiefer, um mehr zu entdecken und Ihnen beizubringen, wie Sie in den besten Live-Casinos mit diesem Spiel beginnen können.

Erklärt: Wie man Three Card Poker online spielt

Was ist Drei-Karten-Poker?

Three-Card ist ein Live-Tischspiel, das 1994 von Derek Webb eingeführt wurde. Das Spiel wird mit dem standardmäßigen 52-Karten-Deck gespielt, und sowohl der Spieler als auch der Dealer erhalten drei Karten. Mit anderen Worten, das Spiel wird gegen das Casino gespielt. Interessanterweise benötigt der Dealer jedoch ein "Queen-High", um weiterspielen zu können. Daher müssen Spieler keine Experten sein, um den Spaß an diesem Spiel zu erleben und im Gegenzug etwas zu gewinnen.

Three-Card Poker Online Live-Regeln

Beginnen Sie beim Drei-Karten-Poker live damit, das richtige Live-Casino zu finden und einen Sitzplatz zu buchen. Platzieren Sie dann den Mindesteinsatz, bevor Sie darauf warten, dass drei Karten verdeckt ausgeteilt werden. Wie eingangs gesagt, bekommt der Dealer auch drei Karten.

Als nächstes können die Spieler entweder weiterspielen, indem sie einen Einsatz in Höhe des Ante platzieren oder aussteigen. Dann werden die Hände aufgedeckt und die Wetten werden aufgelöst.

Der Dealer braucht ein Queen-High oder besser, um weiterspielen zu können. Wenn sie diese Hand erhalten, werden die Hände des Spielers und des Dealers verglichen.

Falls die Hand des Spielers verliert, gehen auch die Spiel- und Ante-Wetten verloren. Aber wenn die Hand des Spielers gewinnt, werden die Spiel- und Ante-Wetten im Verhältnis 1:1 ausgezahlt. Wenn es ein Unentschieden ist, wird bei beiden Wetten keine Aktion ausgeführt.

Zusätzliche Einsätze beim Drei-Karten-Poker

Zusätzlich zu den Hauptwetten bietet 3-Karten-Poker auch optionale Wetten. Zuerst erhalten die Spieler die Wette "Paar plus", bei der die Hand des Spielers ein Paar oder besser haben sollte. Diese Wette gewinnt, wenn der Spieler mindestens ein paar Zweien hat. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Hand unabhängig vom Ergebnis der Hand des Dealers gewinnt.

Wenn Sie Glück haben, bietet Ihr Live-Online-Casino möglicherweise auch einen "Ante-Bonus" an. Normalerweise ist dies der Bonus, der auf die Ante-Wette ausgezahlt wird, wenn ein Spieler eine Straße oder besser bekommt. Zum Beispiel können Sie eine Auszahlung von 5:1 erhalten, nachdem Sie einen Straight Flush gelandet haben, und 4:1 für einen Drilling. Wie bei der Paar-Plus-Nebenwette gilt diese Wette unabhängig vom Handergebnis des Dealers.

Wenn Sie bei der Rangliste der Pokerblätter mit drei Karten grün sind, sind unten einige davon:

  • Gerade Spülung – drei aufeinanderfolgende und gleichfarbige Karten (0,22% Wahrscheinlichkeit).

  • Drei gleiche – drei Karten mit ähnlichem Rang mit ähnlichen oder unterschiedlichen Farben (0,24% Wahrscheinlichkeit).

  • Gerade – drei aufeinanderfolgende Karten mit unregelmäßigen Farben (3,26% Wahrscheinlichkeit).

  • Spülen - drei Karten einer ähnlichen Farbe (4,96% Wahrscheinlichkeit).

  • Paar – zwei Karten gleichen Ranges (16,94% Wahrscheinlichkeit).

Wo kann man Three Card Poker online spielen?

Glücklicherweise, Diese Pokervariante ist eine tragende Säule in den meisten Live-Online-Casinos. Sie können derzeit Drei-Karten-Poker von Microgaming, Evolution, BetSoft, Play'n Go und RealTime Gaming spielen. Die Version von Evolution ist jedoch dank ihres fesselnden Gameplays und der optionalen Nebenwetten die gebräuchlichste.

In der Zwischenzeit haben Spieler, die eine optimale Strategie verwenden, einen Hausvorteil von 2,01 % für die Hauptwetten. Auf der anderen Seite bieten die "Paar plus"-Wettdosen einen Hausvorteil von 2,32%. Nun, diese Quoten sind ziemlich hoch im Vergleich zu den weniger als 1%, die Sie erhalten, wenn Sie Varianten wie Jacks or Better und Texas Hold'em spielen. Trotzdem ist es am besten, Drei-Karten-Poker zu spielen als die meisten glücksbasierten Tischspiele.

Abschluss

Alles in allem lohnt sich Drei-Karten-Poker online, vorausgesetzt, Sie verwenden eine optimale Strategie. Das Beste daran ist, dass Spieler den $100.000 Pot gewinnen können, wenn sie 9 bis Ass in einer königlichen Farbe kombinieren. Aber selbst damit bleibt es in der Rentabilität immer noch hinter Blackjack, Jacks or Better und Texas Hold'em zurück.

Three Card PokerSpiele
Avatar
AUTHOREthan Tremblay

Casino-Aktion

--
null Country FlagCheckmark
Jetzt spielen
-

Aktuellste Neuigkeiten

SpielsuchtHaftungsausschlussVerantwortungsbewusstes SpielenDatenschutz-BestimmungenTerms & BedingungenSitemap
© livecasinorank.at 2021