10 Beste Rommé Live Casinos im Jahr 2022

Das Rommé-Kartenspiel wird auf der ganzen Welt gespielt. Einzelpersonen, Familien, Freunde und Kollegen können es wegen seiner Einfachheit genießen. Es ist für Menschen jeden Alters und aller Klassen geeignet. Es kann von nur zwei oder bis zu acht Personen gespielt werden. Es basiert normalerweise auf übereinstimmenden Karten des gleichen Ranges, der gleichen Reihenfolge und Farbe.

Viele Menschen spielen Rommé immer noch in seinem traditionellen Offline-Stil auf der ganzen Welt. Live-Spiele gewinnen jedoch schnell an Popularität. Top-Live-Casinos bieten das Spiel in einer oder mehreren Variationen an. Obwohl es online nicht so beliebt ist wie andere beliebte Live-Spiele, wird es langsam zu einem beliebten Titel in den besten Live-Casinos auf der ganzen Welt.

10 Beste Rommé Live Casinos im Jahr 2022
Was ist ein Live-Rommé-Spiel?
Was ist ein Live-Rommé-Spiel?

Was ist ein Live-Rommé-Spiel?

Die Drei-Karten-Version ist das beliebteste Rommé-Spiel im Internet. Es wird normalerweise mit zwei bis sechs Personen gespielt. Es erfordert die Konzentration und Aufmerksamkeit der Teilnehmer sowie ihre Fähigkeit, unter Druck schnelle Entscheidungen zu treffen, wie die meisten anderen Variationen des Titels.

Wenn die Anzahl der Spieler weniger als drei beträgt, werden zwei Karten mit 52 Decks verwendet, während drei Decks verwendet werden, wenn die Anzahl der Spieler vier oder mehr beträgt. Jeder Spieler erhält zu Beginn des Spiels 13 Karten. In einigen Versionen können Joker verwendet werden, um jede Karte in einer Meldungskonfiguration zu ersetzen. Auf einigen Decks sind Joker aufgedruckt, auf anderen nicht.

Im letzteren Fall wird der Joker aus dem Kartenvorrat gewählt. Die Karte wird dann unter den Stapel gelegt, wo sie für alle Spieler sichtbar ist. Jede Karte mit dem gleichen Rang wie der improvisierte Joker wird zu einem zusätzlichen Joker, unabhängig von der Farbe. Die Hauptidee besteht darin, Karten aus dem Vorrat und den Ablagestapeln zu ziehen und abzuwerfen, um so viele Meldungen wie möglich zu erstellen. Typischerweise wird eine Spielrunde von dem Spieler gewonnen, der als erster alle seine Karten gemeldet hat. „Deadwood“ bezieht sich auf Karten, die nicht übereinstimmen. Das Punktesystem hängt von der Variante ab, und die Spieler können in aller Ruhe im Internet nach den Spielregeln suchen.

Was ist ein Live-Rommé-Spiel?
Wie man ein Live-Rommé-Spiel spielt

Wie man ein Live-Rommé-Spiel spielt

Nach der Verteilung der Karten an die Spieler wird eine weitere Karte offen in die Mitte des Tisches gelegt, um den Ablagestapel zu beginnen, wobei die restlichen Karten verdeckt abgelegt werden. Die Karten im Vorrat werden verdeckt ausgelegt.

Live-Spiele kommen in einer Vielzahl von Formen vor, jede mit ihren eigenen Regeln. Das übergeordnete Ziel des Spiels besteht darin, dass die Spieler Meldungen erstellen, indem sie ihre Karten abgleichen. Meldungen können gestartet oder gestoppt werden. Ein Satz besteht aus drei oder vier Karten mit demselben Rang oder derselben Zahl und unterschiedlichen Farben. Ein „Run“ besteht aus mindestens drei Karten der gleichen Farbe in numerischer Reihenfolge. In einem herkömmlichen Rommé-Kartenspiel sind die Farben Herz, Pik, Kreuz und Karo, und die Ränge sind dabei A, 2, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 10, J, K und Q Befehl.

Was Spieler beachten sollten

Die Spielregeln für Rommé-Karten variieren, aber alle haben das gleiche Ziel. Es ist daher wichtig zu wissen, dass die Ass-Karte (A) je nach Wahl des Spielers entweder als Karte mit dem niedrigsten oder mit dem höchsten Rang verwendet werden kann. Normalerweise spielt man beim Online-Spiel nicht gegen andere Spieler. Es ist normalerweise gegen den Bankier und die Richtlinien können sich leicht ändern.

Die Regeln des Live-Rommé-Spiels und wie man es spielt

Das Ziel des Spiels ist es, mit den Karten, die dem Spieler ausgeteilt werden, Meldungen zu bilden und dann zu erklären, wann er dies tut. Nur wenn ein Spieler mindestens zwei Läufe machen kann, kann er deklarieren. Man kann auch erklären, dass mindestens einer der Läufe ein „reiner Lauf“ ist, der als „Erstes Leben“ bezeichnet wird. Das „zweite Leben“ ist der andere Lauf.

Außerdem kann entweder das erste oder das zweite Leben deklarieren, wenn es mindestens vier Karten hält. Die Spielrunde ist beendet und das Totholz der anderen Spieler wurde gezählt. Da sie alle ihre Karten zusammengelegt haben, hat der Spieler, der deklariert, eine Punktzahl von null. Je weniger Punkte man hat, desto besser.

Wie man ein Live-Rommé-Spiel spielt
Beste Zahlungsmethoden bei Rommé Live Casinos

Beste Zahlungsmethoden bei Rommé Live Casinos

Einer der wichtigsten Vorteile für alle Arten von Casinospielern ist die Möglichkeit, schnell, einfach und sicher in einem Live-Casino einzuzahlen. Live-Casinos haben eine große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten. Einige sind nur für die Einzahlung von Geld gedacht, während andere es den Spielern ermöglichen, ihre Gewinne zurückzuerhalten, indem sie dieselbe Einzahlungsmethode verwenden, mit der sie die Einzahlung vorgenommen haben.

Die effektivsten und beliebtesten Methoden

Kreditkarten sind eine der beliebtesten Möglichkeiten, ein Live-Online-Casino-Konto zu finanzieren. Fast alle Casinos akzeptieren Kreditkarten. Die am weitesten verbreiteten Kreditkarten sind:

  • Visa
  • MasterCard

Lastschrift und Karten mit Guthaben stehen den Spielern außerdem zur Verfügung:

  • Paysafecard

  • Maestro

    In den vergangenen Jahren, E-Wallets sind an Popularität explodiert. Diese Technologien ermöglichen es den Spielern, Transaktionen durchzuführen, die sowohl sicher als auch schnell sind. Die meisten Währungen können zur Finanzierung von eWallets verwendet werden, was es einfach macht, in einem Online-Live-Casino einzuzahlen. Einige der wenigen beliebten eWallets sind:

  • PayPal

  • Neteller

  • EcoPayz

  • Skrill

Kryptowährungen wie:

  • Bitcoin
  • Äther

Diese können auch von Spielern mit Einschränkungen auf der jeweiligen Website verwendet werden.

Einige Spieler bevorzugen auch Banküberweisungen. Diese Methode wird von den meisten Casinos sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen akzeptiert. Spieler sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Auszahlungen länger dauern können, als wenn sie Karten oder eWallets verwenden.

Beste Zahlungsmethoden bei Rommé Live Casinos
Anbieter von Live-Rommé-Casino-Software

Anbieter von Live-Rommé-Casino-Software

Casinos, die diesen Titel anbieten, haben eine Vielzahl von Optionen. Der Großteil setzt mittlerweile auf Drittanbieter. Es sind neue dazugekommen Anbieter von Live-Casinospielen eingeführt. Einige konzentrieren sich auf bestimmte Märkte, während andere weltweit ausgerichtet sind. Nur wenige Anbieter scheinen Innovatoren zu sein, während die Mehrheit einfach Bestehendes zu reproduzieren scheint. Aber in jedem Fall hat jeder auf den dynamischen Marktplätzen der Welt etwas Einzigartiges zu bieten. Drei der bekanntesten Softwareunternehmen der Welt stellen Siegertitel zur Verfügung.

  • Playtech
  • Evolution
  • Mikrospiele

Andere Entwickler, die ebenfalls an Einfluss in der Branche gewinnen, sind:

  • BR Softech
  • Artoon-Lösungen

Sie entwickeln funktionsreiche Programme, die auf allen Plattformen funktionieren, von iOS bis Android und anderen Plattformen.

Die Mehrheit dieser Unternehmen verfügt über Studios mit allen Spieltischen, Technologien und Personal, die erforderlich sind, um Live-Dealer-Rommé-Spiele für Spieler über das Internet bereitzustellen. Sie sind äußerst anpassungsfähig, mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche und erstklassiger Funktionalität. Die Entwicklung von Rommé-Spielen ist mit den bekanntesten Social-Media-Sites kompatibel. Anbieter erstellen Online-Apps und -Software, die in einer Vielzahl von Sprachen und von Menschen aus der ganzen Welt gespielt werden können.

Anbieter von Live-Rommé-Casino-Software