10 Beste Live Blackjack Salon Prive Live Casinos im Jahr 2023

Live Blackjack Salon Privé von Ezug ist eines der neuesten Blackjack-Angebote des Entwicklers von Live-Casino-Spielen, das 2021 veröffentlicht wurde. Das Spiel verfügt über mehrere Funktionen, die es für Spieler und Live-Casino-Betreiber gleichermaßen einzigartig und aufregend machen. Elite-Spieler sind vielleicht mit einigen der Funktionen vertraut, aber sie werden gebündelt und auf eine Weise präsentiert, die alles einzigartig macht. Zum Beispiel ermöglicht das Spiel Spielern, Schuhwechsel anzufordern, wenn sie das Gefühl haben, dass das Spiel für eine Weile nicht ihren Weg gegangen ist, wobei sich die erfahrenen professionellen Live-Dealer umgehend um solche Anfragen kümmern.

Live Blackjack Salon privé kann auf Desktop- und Mobilgeräten gespielt werden, ohne dass Software oder mobile Anwendungen installiert werden müssen. Die zur Entwicklung des Spiels verwendete HTML5-Technologie ermöglicht, wie bei vielen Anbietern von Live-Casino-Software, Live-Spiele über jeden Browser.

Was ist Live Blackjack Salon Privé?Wie man Live Blackjack Salon Privé spieltLive Blackjack Salon Privé Auszahlungen
Was ist Live Blackjack Salon Privé?

Was ist Live Blackjack Salon Privé?

Live Blackjack Salon privé ist ein exklusives Spiel für VIP-Spieler und High Roller. Der Entwickler, Ezugi, beschrieb das Spiel als das luxuriöseste Produkt in seinem Portfolio an Live-Dealer-Online-Casinospielen. Der Mindesteinsatz beträgt 1000 $ und der Höchsteinsatz 10.000 $. Die hohen Mindesteinsätze sollen die luxuriöse Atmosphäre schaffen und aufrechterhalten, die das Spiel bietet.

Ein aufregendes Merkmal des Spiels ist, dass Spieler ein privates Live-Blackjack-Spielerlebnis haben können. Darüber hinaus ermöglicht das Spiel einem einzelnen Spieler, alle sieben Plätze am Blackjack-Tisch zu besetzen, wodurch das Luxuserlebnis auf die nächste Stufe gehoben wird.

Was ist Live Blackjack Salon Privé?
Wie man Live Blackjack Salon Privé spielt

Wie man Live Blackjack Salon Privé spielt

Das Gameplay von Live Blackjack Salon privé ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Live Blackjack von Ezugi, insbesondere in Bezug auf die Regeln. Die Hauptunterschiede sind der Betrag, den Spieler setzen müssen, und die allgemeine Atmosphäre des Spiels. Spieler bestimmen auch, wann die Karten ausgeteilt werden, anstatt auf einen Timer beschränkt zu sein, wie es bei anderen Live-Blackjack-Varianten üblich ist. Das bedeutet, dass eine Runde so lange dauern kann, wie die Spieler es wünschen.

Das Spiel beginnt, nachdem die Spieler an einem Tisch Wetten platziert und die Anfrage des Live-Dealers des Casinos akzeptiert haben, mit dem Austeilen der Karten fortzufahren. Der Dealer verteilt zwei Karten an jeden Wettenden am Tisch. Der Bankhalter erhält ebenfalls zwei Karten und zeigt eine davon so, dass alle Spieler den Wert der Karte sehen können. Die Spieler können dann alle relevanten Calls durchgehen, einschließlich Hits, Stand, Double Down und Split. Nachdem die Spieler überkauft oder stehen geblieben sind, deckt der Bankhalter die zweite Karte auf. Der Bankhalter muss eine zusätzliche Karte ziehen, wenn er weniger als 17 Punkte erzielt und bei 17 oder mehr steht.

Wie wird der Gewinn ermittelt?

Spieler, die mit den ersten beiden ausgeteilten Karten 21 Punkte erzielen, gewinnen das Spiel sofort und erhalten eine viel bessere Auszahlung als normale Gewinne. Ein routinemäßiger Gewinn in Live-Casinos tritt auf, wenn ein Spieler einen Gesamtkartenwert erzielt, der näher bei 21 liegt als der Banker. Das kann nach dem Teilen, Schlagen und Verdoppeln sein. Spieler verlieren die Runde, wenn sie sich entscheiden, zusätzliche Karten zu bekommen und mehr als 21 Punkte erzielen.

Regeln des Live Blackjack Salon Privé

Die Regeln von Live-Blackjack-Salon-Private-Casinospielen schreiben vor, dass die Live Spiel wird mit acht Standard-Kartendecks mit jeweils 52 Karten gespielt. Die Spieler können einen Schuhwechsel anfordern, was bedeutet, dass alle acht Kartendecks durch neue ersetzt werden. Spieler können bei jedem Kartenpaar splitten, aber nur einmal pro Hand. Spieler können nur eine weitere Karte erhalten, wenn das geteilte Paar aus Assen besteht. Das Verdoppeln ist bei allen Blattsummen erlaubt, auch nach dem Splitten.

Wichtige Tipps

Es gibt mehrere Tipps, die Spieler anwenden können, um ihre Gewinnchancen zu erhöhen und ihre Bankrolls besser zu verwalten. Neben dem Spielen bei der Die besten Live-Casinos, ist die naheliegendste, eine geeignete und effektive Strategie zu finden. Die Verwendung einer Strategie erleichtert die Entscheidungsfindung in Bezug auf einen Hit und Stand. Ein weiterer Tipp ist, Nebenwetten mit geringen Gewinnchancen und Auszahlungen zu vermeiden, die das Risiko nicht wert sind. Ein gutes Beispiel für eine zu vermeidende Nebenwette ist 21+3, da Ezugi bei manchen Händen eine niedrigere Auszahlung dafür anbietet.

Wie man Live Blackjack Salon Privé spielt
Live Blackjack Salon Privé Auszahlungen

Live Blackjack Salon Privé Auszahlungen

Der Live-Blackjack-Salon Privé ist relativ attraktiv RTP Quote von 99,50 %. Das ist für High Roller von entscheidender Bedeutung, da ein geringfügiger Unterschied in der Rate oder der Hausvorteil langfristig zu einem erheblichen Geldbetrag führt. Darüber hinaus bietet das Spiel branchenübliche Auszahlungen, die im Allgemeinen attraktiv genug sind, um Blackjack zu einem der beliebtesten Casinospiele zu machen.

Die Versicherungsauszahlung beträgt bei den meisten Live-Tischspielen im Casino 2:1 und beim Blackjack 3:2. Reguläre Gewinne haben Auszahlungen von 1:1. Die Auszahlungen für die Nebenwetten variieren je nach Ergebnis. Perfekte Paar-Nebenwetten haben Auszahlungen von 6:1 für gemischte Paare, 12:1 für farbige Paare und 25:1 für gleichfarbige Paare. 21+3 Nebenwetten haben Auszahlungen von 5:1 für Flush bis 100:1 für Suited Strips. Der RTP für Nebenwetten auf perfekte Paare beträgt 95,90 %. Die von 21+3 beträgt 93,71 %, was relativ niedriger ist als der Industriestandard. Dazu trägt die Drillings-Nebenwette bei, die eine Auszahlung von 25:1 statt 30:1 hat.

Live Blackjack Salon Privé Auszahlungen